Jeden Tag neu leben

(von Johanna Rüffin)

Es ist Sommer- und Ferienzeit. Und auch wenn diese Zeit wahrscheinlich für viele von Euch anders als geplant und auch anders als in allen vergangenen Jahren abläuft, möchte ich Euch dazu ermuntern allein oder gemeinsam mit anderen die Schönheit des Lebens zu entdecken. Dabei kann Euch dieser Text Unterstützung und Hilfe bieten:

 

Jeden Tag neu leben
Neu bist du,
wenn du staunst,
weil jeden Morgen Licht da ist;
wenn du glücklich bist,
weil deine Augen sehen,
deine Hände fühlen,
deine Füße laufen;
wenn du singst,
weil dein Herz schlägt.
Neu bist du,
wenn du weißt,
dass du lebst,
wenn du denkst,
dass heute der erste Tag
vom Rest deines Lebens beginnt.
Neu bist du,
wenn du mit einem Blick
auf Menschen und Dinge schaust,
wenn du noch lachen kannst,
wenn du dich freuen kannst
über die einfachen kleinen Blumen
am Rande deines Weges.

Wie wäre es mit einem kleinen Spaziergang oder einer Fahrradtour? Dazu kannst Du/könnt Ihr folgende Fragen mitnehmen und euch bei kurzen Pausen miteinander austauschen:

-    Worüber staunst du?
-    Was macht dich glücklich?
-    Wohin laufen deine Füße gern?
-    Wann hast du das letzte Mal aus voller Kehle gesungen?
-    Was in der Natur zaubert dir ein Lächeln auf die Lippen?
-    Was sind deine kleinen Blumen am Wegrand?